“Fürstliches Vatertagsgolfen” im Wittelsbacher GC, 21. - 22. Mai 2020

Ort: Neuburg an der Donau

„Wo früher die Pferde der Bayerischen Kurfürsten und Könige gezüchtet wurden, steht heute eine der schönsten und prächtigsten Golfanlagen Deutschlands"

So und nicht anders wirbt der Wittelsbacher GC auf seiner Webseite. Am 21. und 22. Mai werden wir keine Pferde züchten, stattdessen in dieser traumhaften Parkanlage auf Birdiejagd gehen und abends im schönen Neuburg an der Donau ausgehen.

Den Zuschlag für den „Ryder Cup 2018“ erhielt die Königliche Anlage vor Jahren nicht, seitdem ist sie aber einer der beliebtesten Greenfee Plätze Deutschlands und bekannt für den atemberaubenden Platzzustand und pfeilschnelle Grüns.

Unter Begleitung von Marcel werden die maximal 9 Personen im kleinen Kreis, wie gewohnt, auf und neben dem Platz professionell betreut. Gespielt werden zwei Runden auf dem Wittelsbacher GC. Zudem wird noch die ein oder andere Trainingseinheit angeboten.

Übernachtet wird im Golf Club eigenen Hotel, welches sich direkt auf der Anlage befindet.

Ablauf

Donnerstag, 21. Mai

  • Individuelle Anreise (es besteht auch die Möglichkeit am Vortag anzureisen)
  • Ca. 10.00 Uhr: Vatertagsrunde auf dem GC Wittelsbach
  • Ca. 16.00 Uhr: Sundowner Training auf den Übungsanlagen, und Puttturnier
  • Gemeinsames Abendessen auf der Golf Club Terrasse

Freitag, 22. Mai

  • Ab 8.00 Uhr: Gemeinsames Frühstück
  • Ab 9.00 Uhr: Training auf den Übungsanlagen
  • Ca. 10.30 Uhr: Golfrunde auf dem GC Wittelsbach
  • Am späten Nachmittag Training auf den Übungsanlagen und Kurzspiel Parcour
  • Gemeinsames Abendessen im wunderschönen Neuburg an der Donau

Preis

  • pro Person im DZ 480,00 € inkl. zwei Greenfees, zwei Übernachtungen, Rangebälle, Training, Gastgeschenk und Willkommesdrink, sowie zwei Tage Betreuung durch Marcel Haremza
  • pro Person im EZ 530,00 €

PROject GOLFclub Mitglieder erhalten 10-20% je nach Mitgliedschaft

Zurück zur Übersicht